Die Generalversammlung der Schützengesellschaft Bünzen hätte eigentlich am 20. März 2020 stattfinden sollen. Doch wegen dem weltweiten grassierenden Coronavirus ist eben alles ein wenig anders. Als dann vom Bundesrat eine Lockerung angekündigt wurde, konnte der Vorstand die Mitglieder der SG- Bünzen zu ihrer Generalversammlung am 19. Juni 2020 im Restaurant Hirschen in Bünzen einladen.

Am Freitag, dem 19. Juni 2020 durften wir endlich unsere diesjährige Generalversammlung durchführen. Mit einiger Verzögerung sind wir somit in diese aussergewöhnliche Schiesssaison 2020 gestartet. 

Dabei beschränkt sich die aktuelle Schiesstätigkeit vor allem auf Training, welches wir in Bremgarten wieder durchführen dürfen.

Trotzdem können wir mir dem Obligatorisch und dem Feldschiessen auf etwas Vereinstätigkeit ausblicken.

Seite 1 von 5
Zum Seitenanfang