Diese Seite drucken

Verzögerter Saisonstart 2020

Am Freitag, dem 19. Juni 2020 durften wir endlich unsere diesjährige Generalversammlung durchführen. Mit einiger Verzögerung sind wir somit in diese aussergewöhnliche Schiesssaison 2020 gestartet. 

Dabei beschränkt sich die aktuelle Schiesstätigkeit vor allem auf Training, welches wir in Bremgarten wieder durchführen dürfen.

Trotzdem können wir mir dem Obligatorisch und dem Feldschiessen auf etwas Vereinstätigkeit ausblicken.

An der Generalversammlung durfte Ruedi Seiler nach einer Corona-bedingten Verlängerung nun endlich in den Präsidenten-Ruhestand treten. Nach langjähriger Ausübung dieses Amtes wurde der Stab nun weitergereicht an Ivo Kanig. Wir möchten dem Ehrenpräsidenten Ruedi nochmals ganz herzlich danken für den unermüdlichen Einsatz in manch schwierigen aber auch schönen Zeiten.

Neu in den Vorstand hinzugestossen sind an der Generalversammlung die beiden Vereinsmitglieder Nicole Seiler und Daniele Caimi.